Kleingartenanlage "Alt-Rosenthal" e.V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

Für den Inhalt dieses Beitrags ist ausschließlich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 03.08.2020 um 09:37 Uhr

Die Welt der Honig- und Wildbienen / Naturnah Gärtnern

Programmnummer: 123 20

Veranstalter:
Ort:Landesverband Berlin der Gartenfreunde e. V.
Spandauer Damm 274, 14052 Berlin
Datum: 24.09.2020 - 29.09.2020 - Uhrzeit: um 18:00 Uhr
Teilnehmerkreis:  
Gartenfreunde
Termine:

Do. 24.09.2020, 18 Uhr
Di. 29.09.2020, 18 Uhr

Teilnehmer/Dauer: 
max. 15 / je 2 Stunden
Hinweis zur Eindämmung von SARS-CoV-2:
Zur Wahrung der vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln richtet sich die maximale Teilnehmerzahl nach den örtlichen Gegebenheiten.

Zielsetzung: 
Grundverständnis für diese faszinierenden Bestäuberinsekten erlangen /
Grundverständnis für die Verwendung heimischer Blühpflanzen und naturnaher Strukturen erlangen



 Themen:
Worin unterscheiden sich die Bienen und was brauchen sie eigentlich zum Leben? Wie vermehren sie sich und was brauchen sie für ihr Brutgeschäft? Was bedeutet dieses Wissen für unsere gärtnerischen Maßnahmen? /
Welche heimischen Pflanzen verwende ich im Naturgarten und warum? Welche naturnahen Strukturen brauchen die unterschiedlichen Bienen und Tiere? Was ist beim Saatgut zu beachten, was bei einer Wiese? Wie verwende ich Steine und Totholz am besten? Das Seminar gibt Einblicke in das Konzept "insektenfreundlicher Garten".
Referenten:
Dominik Jentzsch
Cornelis Hemmer
Stiftung für Mensch und Umwelt

Anmeldung

Falls Sie sich als Teilnehmer für diese Weiterbildung / Schulung anmelden möchten, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

Zur Anmeldung
Anfahrt