Kleingartenanlage "Alt-Rosenthal" e.V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 22.05.2023 um 15:26 Uhr

Von Hecke zu Hecke – Bunte Beetgeschichten    

Neue TV-Doku-Soap - in Berlin gedreht    

Die neue Doku-Soap „Von Hecke zu Hecke – Bunte Beetgeschichten“ über die Kleingartenanlagen Bornholm I und Bornholm II und ihre Menschen startet am Montag, den 22. Mai. Zu sehen wird sie drei Wochen lang sein - immer montags bis freitags ab 17:05 Uhr bei RTL2 sowie online im Stream bei RTL+.


„Die Bornholmer Gärten in Prenzlauer Berg lassen sich immer etwas Neues einfallen, um die größte Gartenfläche in Berlins Innenstadt mit der Öffentlichkeit zu teilen. Ein Jahr lang haben sich die beiden Gartenanlagen in ihrem Vereinsleben mit der Kamera begleiten lassen – nun wird das Ergebnis in ganz Deutschland zu sehen sein“, ist in ihrer Pressemitteilung zu lesen. Viele Gärtnerinnen und Gärtner mussten nicht erst überzeugt werden, heißt es, sondern haben bereitwillig mitgemacht. Sie seien auch vom ganzen Verein und den Vereinsvorständen tatkräftig unterstützt worden.


„Nun freuen wir uns, ganz Deutschland zeigen zu können, wie es sich in unserer Kleingartenanlage mitten in Berlin lebt, wie bei uns zusammen gegärtnert, gelacht und gefeiert wird – und, na klar, wie manches im Garten auch mal nicht ganz klappt“, sagt Robert Ide, ehrenamtlicher Vorsitzender der Kleingartenanlage Bornholm 1: „Abseits vieler lustiger Momente zeigt die Doku-Soap-Serie vor allem: Neben dem Schutz der Natur und des Klimas sind unsere Bornholmer Gärten ein wichtiger sozialer Anker im Kiez, auch menschlich herrscht bei uns eine große Artenvielfalt. Alteingesessene und Neuangekommene, Ost und West, Jung und Alt gestalten hier gemeinsam einen ganz besonderen Ort inmitten unserer liebenswerten Großstadt Berlin.”


Von Hecke zu Hecke – Bunte Beetgeschichten

Drei Wochen lang, ab 22.05.23

Montag bis Freitag, jeweils 17.05 Uhr

RTL2 und im Stream auf RTL+


Mehr Information

Mehr Info dazu und zur „Premierenfeier“ auf der Webseite der KGA Bornholm I.



Foto: Marion Kwart